Datenschutzrichtlinien

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien mit Gültigkeit zum 23. Mai 2018 aktualisiert.

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz

Die Sicherheit und Geheimhaltung Ihrer persönlichen Informationen und Daten („die Daten“) ist für Enphase Energy, Inc. und seine Tochtergesellschaften weltweit („Enphase“, „wir“ oder „unser/e/r“) wichtig. Diese Datenschutzrichtlinien gelten für alle Aktivitäten von Enphase in allen Ländern, einschließlich der folgenden Websites (die „Websites“), die alle im Besitz von Enphase sind und von Enphase betrieben werden:

  1. unsere Hauptwebsite enphase.com;
  2. unsere Website für die Remote-Überwachung enlighten.enphaseenergy.com;
  3. unsere API-Entwickler-Website developer.enphase.com; und
  4. unsere Mobilanwendungen wie MyEnlighten, Enlighten Manager und Installer Toolkit.

Um Ihnen beim Verständnis unserer Datenschutzrichtlinien zu helfen, führen wir nachfolgend auf, welche Daten wir erheben, wie wir die Daten nutzen, welche Sicherheitsmaßnahmen wir ergreifen und mit wem wir die Daten teilen. Diese Datenschutzrichtlinien enthalten zudem Angaben dazu, welche Möglichkeiten Sie hinsichtlich der Nutzung, des Zugriffs, der Korrektur und der Löschung Ihrer persönlichen Informationen haben. In diesen Datenschutzrichtlinien sind Hinweise auf „Kunden“ als Hinweise auf Personen zu verstehen, die Produkte von Enphase erworben, sich für Remote-Überwachungsdienstleistungen registriert oder unsere Websites besucht haben. Die Informationen, die wir erheben, werden für Enphase-Geschäftsabläufe genutzt, um die vom Kunden angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, sowie für andere, nachfolgend beschriebene Zwecke mit einer Einwilligung des Kunden, die vom Kunden jederzeit widerrufen oder zurückgezogen werden kann.

Von uns erhobene Informationen

Wenn Sie unsere Websites besuchen (z.B. um ein Produkt oder Installationsinformationen anzufordern, um einen Newsletter zu abonnieren oder um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu registrieren), erheben wir und bitten wir Sie u.a. um folgende Angaben zu Ihrer Person:

  • Kontaktinformationen, einschließlich Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer;
  • Benutzerkennung und Kennwort, wenn Sie ein Konto bei uns einrichten;
  • Informationen zu Ihrem Computer oder Gerät, einschließlich Angaben zum Browser und den Einstellungen;
  • Protokolldaten, einschließlich Informationen wie die AP-Adresse Ihres Computers, die Website, auf der Sie sich vor Besuch unserer Website befanden, einzelne Seiten, die Sie auf unserer Website aufrufen, die Zeit, die Sie auf diesen Seiten verbringen, Informationen, nach denen Sie auf unserer Website suchen, Zugriffszeiten und -daten sowie andere statistische Angaben.

Fragen und Beschwerden

Bei Fragen, Problemen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinien oder unseren Datenschutzmaßnahmen (einschließlich Beschwerden, Fragen zum Widerruf der Zustimmung oder Bitten um Korrektur oder Löschung der Daten) wenden Sie sich bitte unter Verwendung des folgenden Links oder der Kontaktinformationen am Ende der Datenschutzrichtlinien an uns. Gegebenenfalls bitten wir Sie, Ihr Anliegen schriftlich einzureichen. Enphase prüft Beschwerden und wird Sie anschließend so schnell wie nur praktisch möglich über die Entscheidung informieren.

So nutzen wir Ihre Daten

Wir erheben Daten, um Ihnen das bestmögliche Kundenerlebnis im Enphase-System bieten zu können. Gegebenenfalls nutzen wir Ihre Daten, um:

  • die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen und den gewünschten Kundendienst bieten zu können;
  • Ihnen Benachrichtigungen zu der Energieproduktion und dem Energieverbrauch Ihres Systems senden zu können;
  • Ihren Wünschen entsprechend eine Verbindung zwischen Ihrem Enphase-Konto und einer Dienstleistung bzw. Plattform Dritter herzustellen;
  • unsere Dienstleistungen und unsere Inhalte auf der Website anzupassen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern;
  • Ihnen Nachrichten zu neuen Produkten und Dienstleistungen, die wir Kunden bieten, zu senden;
  • anderen, gesetzlich vorgeschriebenen Pflichten nachzukommen.

Unsere Hauptwebsite („Enphase.com“)

Wenn Sie unsere Website „enphase.com“ besuchen, werden Sie ggf. gebeten, persönliche Angaben zu machen, d.h. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse zu nennen und anzugeben, zu welcher Kundenkategorie Sie gehören. Diese Art von Informationen dient der Verbesserung des Nutzererlebnisses, damit wir auf Anfragen reagieren und Support-Ersuche bearbeiten und nach ihrem Besuch ggf. auch nachfassende Maßnahmen ergreifen können.

Wenn Sie regelmäßige Nachrichten zu Enphase, seinen Produkten und Aktionen erhalten möchten, müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen nennen und Ihre E-Mail-Adresse sowie die bevorzugte Sprache und das Land Ihres Wohnsitzes angeben. Diese Informationen dienen lediglich zur Übermittlung von Benachrichtigungen zu Enphase und seinen Produkten und Dienstleistungen, unseren Geschäftspartnern oder auch damit wir uns ggf. mit Ihnen in Verbindung setzen können. Sie können diese Dienste jederzeit kündigen, indem Sie die Anweisungen zur Beendigung des Abonnements in unseren Benachrichtigungs-E-Mails folgen oder hier mit uns Kontakt aufnehmen.

Unsere Website zur Remote-Überwachung („Enlighten.enphaseenergy.com“)

Enlighten.enphaseenergy.com ist eine separate Remote-Überwachungs-Website (hier auch als „Enlighten“ bezeichnet), auf die von enphase.com aus zugegriffen werden kann. Ersuche um Information über Enlighten und unsere Produkte von Besuchern der Website, die von enlighten.enphaseenergy.com gesendet werden, werden an enphase.com weitergeleitet. Unsere Anfragen auf Informationsgesuche zu Enlighten sind internetbasiert.

Wenn Sie sich bei Enlighten registrieren, werden Sie ggf. gebeten, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Kennwort, eine gültige E-Mail-Adresse (für die Anmeldung), eine Telefonnummer und den Namen und die Anschrift Ihres Unternehmens (wenn zutreffend) anzugeben. Diese Angaben dienen der Einrichtung Ihres Enlighten-Kontos und der Übersendung von Nachrichten über Enphase, seinen Produkten und Werbeaktionen, und wir können uns mithilfe dieser Angaben bei Bedarf mit Ihnen hinsichtlich Ihr Enphase-System in Verbindung setzen. Wenn Sie weitere Produkte erwerben, bitten wir Sie auch um Ihre Kreditkarten- und Rechnungsinformationen, um die Bestellung verarbeiten zu können.

In manchen Gebieten bieten wir Enphase-Systemeigentümern die Möglichkeit, sich für Dienstleistungen Dritter zu registrieren, für die die Solarenergiedaten für Inzentivenprogramme weitergeleitet werden. Wenn Sie sich bei einem weiteren Leistungsanbieter registrieren, müssen Sie Enphase die Genehmigung/Einwilligung geben, bestimmte persönliche Informationen weiterzuleiten, zu denen auch Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Angaben zum Systemstandort (Anschrift, Ort und Postleitzahl), die Zählerkennung (Hersteller, Modell und Seriennummer) und Daten des erweiterten Verbrauchsabrechnungszählers (wie der kumulative Endwert am Monatsende) gehören. Wir werden Sie um die entsprechende Genehmigung/Einwilligung bitten, wenn Sie Ihre Informationen auf der Enlighten-Manager-Seite eingeben.

Der Enlighten-Überwachungsdienst greift auf eine automatisierte, internetbasierte Technologie zurück, die sich Envoy/Energy Management Unit („Envoy“) nennt. Envoy ist der Netzwerkknotenpunkt, der alle Module und Mikro-Inverter eines Enphase-Systems mit der Enlighten-Überwachungs- und Management-Software verknüpft. Wenn Envoy einmal an das Internet angeschlossen ist, beginnt es umgehend mit der Weiterleitung der PV-Daten an Enphase und setzt diese Datenübertragung fort, solange das System sich online befindet. Mit der Anbindung Ihres Envoy-Systems an das Internet stimmen Sie dieser automatischen Weiterleitung der Daten zu. Die Informationen, die Enphase entgegennimmt, umfassen Angaben zum ungefähren Systemstandort laut IP-Adresse, zum Output, zum Wirkungsgrad und andere technische Variablen. Enphase hat hier ein berechtigtes Interesse an der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung dieser Informationen, um die Systemleistung überwachen und optimieren zu können, um dezentral eine Fehlersuche und -behebung des Systems vornehmen zu können und um Kundendienst leisten und Systemaktualisierungen implementieren zu können. Diese Informationen werden von Enphase auf Speichersystemen Dritter aufgezeichnet und aufbewahrt, die sich in den USA befinden und auf die Enphase zu jederzeit zugreifen kann. Wir speichern diese Informationen für unsere Kunden solange dies erforderlich ist, um die entsprechenden Dienstleistungen für unsere Kunden erbringen zu können und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, um Streitigkeiten beizulegen und um unsere Vereinbarungen durchsetzen zu können. Gegebenenfalls nutzen wir sie auch, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, oder für die Qualitätssicherung und für Leistungsvergleiche.

Wenn Sie sich bei Enlighten registrieren, erhalten das Installationsunternehmen Ihres Systems und die etwaigen Partnerunternehmen dieses Installationsunternehmens (z.B. für die SREC [Solar Renewable Energy Certificate]-Berichterstattung oder Dritteigentümer, wenn das System über einen Pachtvertrag oder einen Stromabnahmevertrag (PPA) finanziert wird) Zugriff auf bestimmte Enlighten-Daten, zu denen auch Systemverbrauchsangaben und Nutzungszeiten gehören. Diese Daten helfen den Installationsunternehmen bei der Installation unserer Produkte, bei der Fehlersuche und -behebung und bei anderen systemleistungsrelevanten Angelegenheiten. Systemeigentümer können diesen Zugriff jederzeit auf der Enlighten-Seite mit den Einstellungen beenden. Unter bestimmten Umständen teilen wir Enlighten-Daten, zu denen auch Standortkoordinaten (geografische Breite/Länge) zählen (die „Geo-Position“), mit Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, Co-Marketing betreiben oder anderweitig Vereinbarungen eingehen. Diese Unternehmen können sich in den USA, in Europa oder anderswo befinden. Die Informationen dazu, mit wem wir Ihre Enlighten-Daten teilen, können Sie bei Anmeldung bei Enlighten einsehen und einstellen. Oder setzen Sie sich diesbezüglich mit uns hier in Verbindung.

Enlighten sammelt Informationen unter Anweisung seiner Direktkunden und hat ggf. keine direkte Beziehung zu Personen, deren persönliche Daten verarbeitet werden. Wenn Sie ein Kunde unserer Direktkunden sind (ein „Endbenutzer“) und der Weitergabe bestimmter Enlighten-Daten nicht mehr zustimmen, setzen Sie sich bitte mit den Enphase-Kunden in Verbindung, mit denen Sie direkt zu tun haben (in den meisten Fällen ist das Ihr Installationsunternehmen oder Händler).

Sind Sie ein Kunde von Enlighten, kann es vorkommen, dass wir Sie ggf. um die Teilnahme an Umfragen oder die Beantwortung von Fragen zu Ihrer Zufriedenheit mit Enphase-Produkten bitten, die Sie erworben haben, oder Dienstleistungen, die Sie von uns erhalten haben. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Remote-Überwachungsdienstleistungen zu verbessern. Es kann auch sein, dass wir Sie bitten, Ihre Erfahrungswerte hinsichtlich unserer Produkte und Dienstleistungen in Enphase-Marketingmaterial verwenden zu dürfen. Wir werden Sie bei einer derartigen Verwendung um Ihre Zustimmung bitten. Die genutzten Informationen werden keine Rückschlüsse auf Ihren vollen Namen oder Ihre Anschrift zulassen. Wir nutzen nur allgemeine Standortangaben (Ort und Bundesland), Kommentare von Ihnen, die physischen Leistungsdaten aus Ihrer PV-Anlage (die wir in unseren Datenspeichern abgelegt haben) und andere standortspezifische Informationen, deren Verwendung Sie zustimmen.

Unsere API-Entwickler-Website (Developer.enphase.com)

Bei der API-Entwickler-Website von Enphase handelt es sich um eine JSON-basierte API, mit der Benutzer Zugriff auf Systemleistungsdaten und Benachrichtigungen zu den Enlighten-Konten haben, auf die sie zugreifen können. Bei der anfänglichen Registrierung müssen Sie Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, den Namen Ihrer Organisation oder Gruppe, einen Benutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort angeben. Sie müssen keine physische Adresse angeben. Diese Informationen dienen der Einrichtung Ihres Enlighten-Systems-API-Kontos und damit wir Ihnen Neuigkeiten zu Enphase, seinen Produkten und Werbeaktionen zukommen lassen oder Sie bei Bedarf hinsichtlich Ihres Kontos kontaktieren können. Sie können diese Dienste jederzeit kündigen, indem Sie die Anweisungen zur Beendigung des Abonnements in unseren Benachrichtigungs-E-Mails befolgen oder hier mit uns Kontakt aufnehmen.

Die Entwickler-Website verfügt über ein Forum, auf das nur Personen Zugriff haben, die über ein gültiges Enlighten-System-API-Konto verfügen. Alle Angaben, die Sie in diesen Foren machen, werden ggf. von anderen Personen, die Zugriff haben, gelesen, erfasst und genutzt. Wenn Sie möchten, dass Ihre persönlichen Informationen entfernt werden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an developeraccounts@enphase.com. In manchen Fällen ist eine Löschung persönlicher Informationen nicht möglich. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie über die Gründe informieren.

Unsere Mobilanwendungen (MyEnlighten, Enlighten Manager und Installer Toolkit)

Mit Ihrer Zustimmung erheben wir bei Herunterladen und Nutzung unserer Dienstleistungen automatisch Informationen zu dem Gerätetyp, den Sie verwenden, der Version Ihres Betriebssystems und der Gerätekennung (bzw. „UDID“).

 

MyEnlighten und Enlighten Manager sind mobile Apps, mit denen Systemeigentümer und Solarfachkräfte Enphase-Systeme von einem dezentralen Standort aus überwachen können.  Für eine Anmeldung müssen Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres bestehenden Enlighten-Kontos angeben. Mit diesen Apps erhalten Sie dann eine Plattform für Informationen, die sich bereits im Enlighten-System befinden. Für die Nutzung der Apps sind keine weiteren Informationen erforderlich bzw. werden keine weiteren Informationen erhoben.

Das Installer Toolkit ist eine mobile App, mit denen Solarfachkräfte Enphase-Systeme konfigurieren, Enphase-Konten aktivieren, erfolgreiche Installationen bestätigen und Systemleistungsdaten abrufen können. Bei der anfänglichen Einrichtung von Enlighten-Konten geben Installateure ggf. den Namen des Systems, die Systemkennung, die Anzahl der Module, die Anschrift des Systems, den Namen des Kunden, die E-Mail-Adresse des Kunden und die Telefonnummer des Kunden an. Diese Angaben dienen der Einrichtung Ihres Enlighten-Kontos und der Übersendung von Nachrichten über Enphase, seinen Produkten und Werbeaktionen, und wir können uns mithilfe dieser Angaben bei Bedarf mit Ihnen hinsichtlich Ihr Enphase-System in Verbindung setzen.

Wir nutzen mobile Analysesoftware, um die Funktionalität unserer Mobilsoftware auf Ihrem Handy besser verstehen zu können. Anhand dieser Software werden ggf. Informationen dazu aufgezeichnet, wie häufig Sie die App nutzen und welche Ereignisse innerhalb der App stattfinden, zusammengefasste Nutzungsdaten, Leistungsdaten und von wo die App heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die Informationen, die wir über die Analysesoftware speichern, nicht mit persönlichen Informationen, die Sie über die mobile App eingeben.

Speicherung und Sicherheit

Die Informationen, die Enphase und andere zugelassene Dritte von Ihnen erheben, werden auf Servern in den USA gespeichert. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Informationen vor Missbrauch, Eingriffen und Verlust sowie vor dem Zugriff durch Unbefugte und vor Modifikation oder Veröffentlichung geschützt sind.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Wenn Sie empfindliche Informationen (wie z.B. eine Kreditkartennummer) auf unseren Registrierungs- oder Bestellformularen eingeben, verschlüsseln wir diese Informationen und nutzen für die Übertragung SSL (Secure Socket Layer)-Technologie. Kreditkartennummern werden von Enphase nicht gespeichert. Sie werden nur für die Verarbeitung der Zahlung an Dritte weitergeleitet. Wir halten uns hier an allgemein akzeptierte Branchenstandards zum Schutz der persönlichen Informationen, die bei uns eingereicht werden – sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt. Allerdings ist keine Methode der Internetübertragung oder elektronischen Speicherung absolut sicher.

Eigentümerschaft von Informationen und Ihre Rechte

Alle Informationen, die Sie angeben und bei Verwendung von Enlighten generieren, gehören Ihnen. Mit Ihrer Zustimmung und mit Ihrer Nutzung von Enlighten stimmen Sie jedoch der Übertragung einer exklusiven, unbefristeten, übertragbaren, unterlizenzierbaren, gebührenfreien und weltweiten Genehmigung an Enphase für die Nutzung dieser Informationen zu (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Informationsweitergabe“ weiter unten). Wir dürfen Ihre Daten für die Marktforschung und für Analysen nutzen, um die Dienstleistungen zu verbessern, die wir anbieten, und um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Informationsweitergabe (einschließlich für Kreditkartenzahlungen)

Wir leiten Ihre Daten nur insofern an Dritte weiter, wie es in diesen Datenschutzrichtlinien oder in einer Datenschutzerklärung an Sie angeführt ist, und nur insofern Sie uns Ihre Zustimmung zur Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte gegeben haben. Die o.a. Abschnitte zu unseren Websites umfassen auch Angaben zur Informationsweitergabe speziell für die jeweilige Website.

Enphase unterliegt der regulatorischen Befugnis der U.S. Federal Trade Commission. In manchen Situationen kann es sein, dass Enphase bei rechtmäßigen Anfragen seitens öffentlicher Behörden und aus Gründen der nationalen Sicherheit oder im Rahmen der Rechtsdurchsetzung persönliche Daten offenlegen muss.

Gegebenenfalls legt Enphase Ihre Daten gegenüber anderen Enphase-Unternehmen und dritten Dienstleistern offen, die uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen helfen und sich ggf. in den USA oder im Ausland befinden. Wir beauftragen Unternehmen und Einzelpersonen mit der Durchführung bestimmter Funktionen, um Ihnen bestimmte Dienstleistungen bereitstellen zu können oder um Analysen durchführen zu können, mit denen wir in Erfahrung bringen, wie unsere Kunden unsere Dienstleistungen und unsere Websites nutzen. Hierzu gehören die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, Postsendungen und E-Mails, die Analyse von Daten und die Bereitstellung von Marketingdiensten. Diese Unternehmen haben nur Zugriff auf persönliche Informationen, die für die Ausführung der beabsichtigten Funktionen notwendig sind. Sie dürfen diese Angaben nicht für andere Zwecke nutzen und müssen die Informationen unter strenger Einhaltung der geltenden Gesetze verarbeiten. Die Weiterleitung an weitere Unternehmen unterliegt den Bestimmungen diesen Datenschutzrichtlinien hinsichtlich Informationspflicht und Wahlrecht und den Dienstleistungsverträgen mit unseren Kunden.

Gegebenenfalls nutzen und veröffentlichen wir unkenntlich gemachte Daten, die automatisch von Envoy (für den Enlighten-Überwachungsdienst) aus beliebigen Zwecken übermittelt wurden. Zu diesen unkenntlich gemachten Daten zählen ggf. Angaben zum Energieverbrauch sowie Nutzungsdaten, aber nicht Ihr Name oder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Alle Informationen können anonymisiert und mit Angaben anderer Kunden zusammengefasst oder einzeln als Bespiele für Kundenerfahrungen mit unseren Produkten bereitgestellt werden.

Gegebenenfalls verkaufen wir bestimmte Informationen oder Daten für nicht gewerbliche Zwecke (einschließlich Forschung und Entwicklung), für die Netzintegration, die Bewertung von PV-Ressourcen, zur Produktentwicklung und für die Dienstleistungen unserer Partner und Kunden an Dritte. Diese Informationen können Produktions-, Spannungs-, Frequenz- und Geo-Positionsdaten umfassen. Zu diesen Informationen zählen aber weder Ihr Name, noch Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Sie können sich gegen die Nutzung Ihrer Geoposition entscheiden, indem Sie sich bei Enlighten anmelden und die Seite mit den Kontoeinstellungen bearbeiten, oder indem Sie sich hier mit uns in Verbindung setzen.

Ihre Daten werden ggf. in den folgenden Situationen offengelegt:

  • Laut Gesetz, um z.B. in Übereinstimmung mit einer Vorladung oder einem ähnlichen juristischen Prozess zu handeln;
  • Wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte, unsere Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, um Betrugsanschuldigungen nachzugehen oder um auf eine Behördenanfrage zu antworten; oder
  • Wenn Enphase an einem Zusammenschluss, einer Übernahme oder einem Verkauf aller oder eines Teils seines Vermögens beteiligt ist. Sie werden dann über einen auffälligen Hinweis auf unseren Websites (wie z.B. einer Pressemitteilung) über etwaige Änderungen hinsichtlich der Eigentümerschaft oder Verwendung Ihrer Daten sowie alle Wahlmöglichkeiten informiert, die Sie hinsichtlich Ihrer Daten haben.

Zugriff auf und Modifikation von Kontaktinformationen

Auf Anfrage informiert Sie Enphase gerne darüber, ob sich Ihre persönlichen Informationen in unserem Besitz befinden. Enphase ist um die Sicherstellung bemüht, dass alle persönlichen Informationen richtig und genau erhoben und in seinen Dateien und Datenbanksystemen gespeichert werden. Einzelpersonen dürfen zu jederzeit um Zugriff auf oder die Korrektur von persönlichen Informationen bei Enphase bitten, indem sie über die am Ende dieser Datenschutzrichtlinien genannten Details Kontakt aufnehmen. Enlighten-Benutzer können – sobald sie bei Enlighten angemeldet sind – Kontoinformationen, einschließlich Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und andere angeforderten Informationen ändern. Wenn Sie Informationen löschen, kann es sein, dass wir Ihnen bestimmte Überwachungsdienstleistungen nicht mehr bereitstellen können. Wenn Sie Ihr Konto permanent löschen oder Ihre Zustimmung für eine weitere Kontaktaufnahme zurückziehen möchten, setzen Sie sich mit unserem Kundendienst hier in Verbindung. Ihre Anfrage wird innerhalb von 30 Tagen bearbeitet.

Enphase erkennt an, dass Sie ein Recht auf Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen haben. Als Endbenutzer ohne direkte Beziehung zu Enphase, der um Zugriff bittet oder der an einer Korrektur, Ergänzung oder Löschung von Datenfehlern interessiert ist, sollte Sie eine Anfrage an den Kunden von Enphase richten, zu dem ein direkter Kontakt besteht. Wir bearbeiten alle Anträge auf eine Löschung von Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums.

Cookies

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, erheben wir über die Verwendung von Cookies und ähnliche Technologien mit Ihrer Zustimmung ggf. nicht-persönliche Daten. Bei Cookies handelt es sich um eine schnelle und praktische Methode, den Inhalt von Websites aktuell und für Website-Besucher relevant zu halten. Ein „Cookie“ ist eine Zeichenkette, die vorübergehend auf Ihrem Gerät abgelegt wird, wenn Sie auf bestimmte Websites zugreifen. Enphase nutzt Cookies, um erfassen zu können, zu welchen Seiten Besucher auf Websites navigieren, damit Informationen dort angepasst und für zukünftige Besuche optimiert werden können. Wir sammeln Informationen zu der Art des verwendeten Internetbrowsers und des Betriebssystems, dem Domänennamen der Website, von der Ihr Besuch ausgeht, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Zeit, die Sie auf einer Seite verbringen und welche Seiten Sie aufgerufen haben. Unsere Cookies sind zeitlich begrenzt und verfallen automatisch bzw. werden aktiviert, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn ein Cookie über das Ende eines Besuchs auf einer Website aktiviert bleibt, wird nur eine Zeichenkette in einem Cookie auf der Festplatte Ihres Computers für zukünftige Zwecke abgelegt. Die Cookies, die wir verwenden, lesen keine Informationen von der Festplatte Ihres Computers ab, können keine Dateien zerstören und auch keine Viren an Ihren Computer senden. Wenn ein Cookie auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird, erhält Enphase dadurch keinen Zugriff auf die Informationen auf Ihrem Computer. Allerdings kann das Cookie zur Identifizierung Ihres Computers verwendet werden. Gegebenenfalls nutzen wir Ihre Internetadresse („IP-Adresse“) und andere automatisch erhobenen Informationen für die Diagnostizierung von Problemen mit unserem Server und zur Verwaltung von Websites.

Bei den meisten Browsern kann man die Cookie-Einstellungen anpassen. Sie können unsere Websites auch anzeigen, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies akzeptiert werden. Für die Anmeldung bei Enlighten und für Einkäufe müssen Sie Cookies allerdings aktiviert haben.

Tracking-Technologien Dritter

Mit Ihrer Zustimmung erlauben wir Dritten, mit denen wir separate Vereinbarungen für eine Verwendung von Cookies und anderen Technologien haben, Informationen über die Verwendung unserer Websites zu erheben. Zu diesen Dritten zählen Geschäftspartner, die Informationen erheben, wenn Sie auf deren Werbung klicken oder deren Werbung einblenden, sowie Werbenetzwerke, die Informationen zu Ihren Interessen erheben, wenn Sie auf deren Werbung klicken oder deren Werbung einblenden. Die von diesen Parteien erhobenen Informationen dienen der Entwicklung von Prognosen zu Ihren Interessen oder Präferenzen, damit Werbung oder Werbematerial auf den Websites auf Ihre vermeintlichen Interessen zugeschnitten angezeigt werden kann.  Wir haben keinen Zugriff auf und keine Kontrolle über die Technologien, die diese Parteien nutzen, um Informationen zu Ihren Interessen zu erheben, und die Informationspraktiken dieser Parteien sind von diesen Datenschutzrichtlinien nicht abgedeckt. Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. allgemeine Werbung weiterhin erhalten werden.

Wir haben auch Vereinbarungen mit bestimmten Marketingunternehmen, die uns helfen, die Effektivität unserer Websites zu verfolgen. Wir nutzen hier sogen. Web-Beacons in Verbindung mit Cookies, um den Verkehr auf unseren Websites zu überwachen. Bei einem „Web-Beacon“ handelt es sich um eine Grafik auf einer Website, mit der die aufgerufenen Seiten und geöffneten Meldungen protokolliert werden. Web-Beacons sind oft unsichtbar, weil sie in der Regel nur 1x1 Pixel groß sind. Wenn ein Benutzer eine Enphase-Seite aufruft, wird der Web-Beacon abgerufen und aktiviert. Nach der Aktivierung kann dieser Web-Beacon dann Informationen an unsere Marketing-Vertragspartner senden. Die gesendeten Informationen umfassen die IP-Adresse des Computers, auf dem die Seite aufgerufen wurde, Angaben zum Zeitpunkt, an dem die Seite mit dem Web-Beacon aufgerufen wurde, sowie der Zeitdauer und die Art des Browsers, der die Seite aufgerufen hat. Diese Informationen werden von unseren Marketing-Vertragspartnern zusammengestellt und uns zur Verfügung gestellt.

Mithilfe von Cookies und Web-Beacons können wir die Benutzererfahrung auf unseren Websites und die Effektivität unserer Werbung verbessern. Unsere Marketing-Vertragspartner dürfen diese Informationen nicht für andere Zwecke nutzen als die Funktionen, die Sie für uns ausführen.

Links zu anderen Sites

Unsere Websites umfassen Links zu anderen Sites, die sich nicht in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle befinden. Bitte beachten Sie, dass Enphase keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser Websites übernimmt.

Soziale-Medien-Widgets

Bei einem Widget handelt es sich um eine eigenständige App, die in unsere Websites integriert ist, um Informationen anzuzeigen oder um Benutzer einzubinden. Unsere Websites enthalten unterschiedliche Soziale-Medien-Widgets, u.a. die „Gefällt mir“-Schaltfläche für Facebook und die „Tweet“-Schaltfläche für Twitter sowie die Schaltfläche „Teilen“, mit der Benutzer Enphase-Inhalte in unterschiedlichen sozialen Medien teilen können. Auf den Websites können U.u. auch interaktive Miniprogramme ausgeführt werden. Über diese Funktionen werden ggf. IP-Adressen erfasst, Angaben dazu, auf welchen Seiten Sie Ihre Zeit auf unserer Website verbringen, und Cookies gesetzt, damit die jeweilige Funktion ordnungsgemäß ausgeführt werden kann. Funktionen und Widgets für die sozialen Medien werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Verwendung dieser Funktion unterliegt den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese bereitstellt.

Datenaufbewahrung

Wir speichern Ihre Daten, solange Ihr Konto aktiv ist, um die entsprechenden Dienstleistungen für Sie erbringen zu können, und nach Bedarf, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, um Streitigkeiten beizulegen und um unsere Vereinbarungen durchsetzen zu können oder bis Sie eine Löschung Ihrer Daten beantragen. Gegebenenfalls bewahren wir – soweit unter dem geltenden Gesetz zulässig – unkenntlich gemachte Daten in zusammengefasster Form auf. Wenn Sie Ihr Konto kündigen und Ihre Daten löschen oder Enphase die Genehmigung für die Nutzung Ihrer Informationen für die Bereitstellung von Dienstleistung entziehen möchten, setzen Sie sich bitte anhand der nachfolgenden Informationen mit uns in Verbindung. Ihre Anfrage wird innerhalb von 30 Tagen bearbeitet.

Änderungen an den Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzrichtlinien werden ggf. regelmäßig geändert, damit auf Änderungen an unseren Informationspraktiken eingegangen werden kann. Wir schränken Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinien nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung ein. Änderungen an den Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Seite bekanntgegeben. Alle Änderungen an diesen Datenschutzrichtlinien sind unmittelbar mit ihrer Bekanntmachung gültig. Sie werden Ihre Zustimmung bei jeder Aktualisierung der Datenschutzrichtlinien erneuern müssen. Bitte prüfen Sie diese Datenschutzrichtlinien regelmäßig, damit Sie stets über unsere aktuellen Datenschutzpraktiken informiert sind.  Mit einer Verwendung der Websites akzeptieren Sie die Änderungen. Aus diesem Grund sollten Sie regelmäßig bei den Websites vorbeischauen, um sich mit der aktuellsten Version der Datenschutzrichtlinien vertraut zu machen.

Geltendes Recht

Die Datenschutzrichtlinien unterliegen den Gesetzen des Rechtssystems, in dem Sie sich befinden.

Fragen oder Kommentare

Bei Fragen oder Kommentaren zu den Datenschutzrichtlinien von Enphase und Ihren Daten setzen Sie sich bitte mit uns hier oder telefonisch bzw. auf dem Postweg unter Verwendung der folgenden Anschrift in Verbindung:

Enphase Energy, Inc.

1420 North McDowell Blvd.

Petaluma, CA 94954, USA

+1 (877) 797-4743

Privacy@enphaseenergy.com