be_ixf;ym_202006 d_06; ct_50

Warum produziert hier eines meiner Solarmodule weniger als die anderen?

Es gibt viele Faktoren, die eine variable Energieerzeugung von einem Solarmodul zum nächsten bewirken: 

  • Sonnenkollektoren werden direkt ab Werk geliefert und sind möglicherweise „nicht aneinander angepasst“ und können insoweit bei der Leistungsabgabe bis zu 2-5% variieren. Dies ist normal.

  • Die verglichenen Sonnenkollektoren befinden sich möglicherweise nicht auf derselben Dachebene. In diesem Fall erhalten sie vermutlich nicht jeden Tag die gleiche Menge Sonne.

  • Eines der Module kann möglicherweise für einen Teil des Tages blockiert oder verdeckt gewesen sein. Beispielsweise kann das Dach eines Nachbarn für einen Teil des Tages untere Module beschatten, oder bei einem anderen kann ein Lüfter jeden Tag denselben Schatten werfen.

  • In jedem dieser Fälle ist eine Abweichung von 10% für Module auf derselben Dachebene nicht ungewöhnlich.

Wenn einer Ihrer Mikrowechselrichter ausgetauscht wurde, wird danach nur die Produktion für das neue Gerät angezeigt. Die Daten sind ab dem Zeitpunkt der Installation des neuen Mikrowechselrichters korrekt, aber Sie können die erfolgte Energieerzeugung nicht mehr sehen, bevor der Mikrowechselrichter ersetzt wurde. 

Klicken Sie hier, um uns per E-Mail zu erreichen.