be_ixf;ym_202009 d_22; ct_50

Wie behebe ich ein Problem mit dem Systemstatus der Stromerzeugung?

Erfahren Sie mehr über den Systemstatus der Stromerzeugung und wie er Ihnen dabei helfen kann, Leistungsprobleme zu lösen

Enlighten meldet den Systemstatus Produktionsproblem, wenn eine der folgenden Situationen eintritt:

  1. Energieerzeugung der Anlage ist unter den Produktionsgrenzwert  gefallen (falls einer festgelegt wurde).
  2. Enphase stellt ein schwerwiegendes Hardwareproblem im System fest.

Allgemein weist ein Produktionsproblem darauf hin, dass möglicherweise eine Wartung des Systems erforderlich ist.

Um mit der Fehlersuche im System zu beginnen, wechseln Sie zur Registerkarte Geräte. Mikro-Wechselrichter mit einem Produktionsproblem werden ganz oben in der Liste der Mikro-Wechselrichter angezeigt.

Klicken Sie auf die Status-Verknüpfung eines einzelnen Mikro-Wechselrichters, um aktuelle Probleme für diesen Mikro-Wechselrichter anzuzeigen. Im Installateurhandbuch zur Fehlersuche in einem Enphase-System finden Sie geeignete Maßnahmen zur Fehlersuche. Alternativ können Sie sich an den Enphase-Kundensupport wenden.

Wenn in der Liste „Geräte“ keine Mikro-Wechselrichter mit Produktionsproblemen angezeigt werden, sind die Einstellungen für den Produktionsgrenzwert möglicherweise zu streng. Wenn dies der Fall ist, können ungewöhnliche Wetterbedingungen ein Produktionsproblem auslösen, da die tatsächliche Systemproduktion unterhalb der geschätzten Produktion liegt, obwohl das System normal funktioniert. Um dies zu überprüfen, sehen Sie sich die Wetterbedingungen in der jüngsten Vergangenheit an. Wenn das System häufig aufgrund des Wetters ein Produktionsproblem auslöst, sollten Sie den Produktionsgrenzwert verringern und so der geschätzten Produktion annähern.

Verwandte Kategorien: Software Enlighten Manager