Finden Sie kompatible Enphase Mikro-Wechselrichter für Ihr PV-Modul

Verwenden Sie diesen Kompatibilitätsrechner, um die elektrische Kompatibilität von PV -Modulen mit der Enphase IQ Mikro-Wechselrichterfamilie zu bestimmen.

Für ein optimales Ergebnis, drucken Sie die Übersicht im Querformat aus.

Zell Betriebstemperaturbereich
Geben Sie die niedrigste und die höchste Betriebstemperatur der Zelle an. Für Deutschland liegt ein typischer Bereich normaler Zelltemperaturen zwischen -10ºC und 70ºC
Please fill in the temperature range from low to high
Please fill in all required data.
Zell Betriebstemperaturbereich
Geben Sie die niedrigste und die höchste Betriebstemperatur der Zelle an. Für Deutschland liegt ein typischer Bereich normaler Zelltemperaturen zwischen -10ºC und 70ºC
Please fill in the temperature range from low to high
Please fill in all required data.
  • Kompatibel
  • Nicht kompatibel
Modul hinzufügen
Starten Sie die Berechnung
Hersteller auswählen
Modell auswählen
Zell Betriebstemperaturbereich
Geben Sie die niedrigste und die höchste Betriebstemperatur der Zelle an. Für Deutschland liegt ein typischer Bereich normaler Zelltemperaturen zwischen -10ºC und 70ºC
Please fill in the temperature range from low to high
Please fill in all required data.
V
V
A
A
hinzufügen und berechnen
Please fill in all required data.
Berechnung starten
Notiz

Die Mikro-Wechselrichter-Familie von Enphase kann mit PV-Modulen gekoppelt werden, die den entsprechenden elektrischen Spezifikationen entsprechen. Schließen Sie einen Mikro-Wechselrichter von Enphase nicht an ein Modul an, das der Rechner als inkompatibel anzeigt. Ein PV-Modul sollte die maximale DC-Eingangsspannung (Udcmax ) des spezifischen Enphase-Mikrowechselrichtermodells nicht überschreiten, dessen Datenblattinformationen im Enphase-Dokumentationszentrum bereitgestellt werden. Andernfalls kann die Garantie erlöschen.

V1-EU-DE-07-12